LED-Röhre T8 120cm 20W kaltweiß 1900lm mit Starter

Lichtstrom: ca. 1900lm
Leistung: 20W
Lebensdauer: ca. 30.000h
Farbwiedergabe RA: >80


Artikel-Nummer: 10005300
17,99
inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb Deutschland
Paketversand
A
0
momentan ausverkauft
Lieferzeit 1 bis 2 Tage**
Ersetzen Sie Ihre herkömmlichen Leuchtstoffröhren durch diese energiesparenden LED-Leuchtstoffröhren. Durch die eingesetzte LED-Technik wird ein ermüdungsfreies und angenehmes Arbeiten ermöglicht. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Röhren ist neben der Energieeinsparung auch die verzögerungsfreie Einschaltzeit. Dadurch ist eine sofortige Helligkeit garantiert. Gerade in Unternehmen ist der Einsatz von LED-Röhren sehr effektiv, da dort die Beleuchtung während der gesamten Arbeitszeit eingeschaltet ist. Das Einsatzgebiet ist vielseitig: z.B. im Wohnbereich, in Industriehallen, in Büros oder in Tiefgaragen. Überzeugen Sie sich jetzt von unseren LED-Röhren.

- Leuchtfarbe: kalt-weiß
- Material Abdeckung: Polycarbonat Glas matt
- Leistung: 20W
- Spannung: 230V/50Hz
- Anschlüsse um 90° drehbar
- Farbtemperatur: 5500-6500°K
- Lichtstrom: ca. 1900lm
- Lebensdauer: ca. 30.000h
- Farbwiedergabe RA: >80
- Farbwiedergabe Ra/CRI: >75
- Maße: 1212x26mm (LxØ)
- Abstrahlwinkel: ca. 120-160°
- Einspeisung: einseitig
- Netzteil: galvanisch getrennt
- Sockel: T8/G13
- nicht dimmbar
- Schutzklasse: IP20
- Betriebstemperatur: -20 bis 40°C
- kein Flackern und Flimmern
- keine Einschaltverzögerung - sofort volle Helligkeit
- sehr hohe Lebensdauer
- Energie-Effizienzklasse: A - Die Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A (sehr effizient) bis G (weniger effizient)
- gewichteter Energieverbrauch 20kwh/1000h
- alle Angaben laut Hersteller

Lieferumfang:
- LED-Röhre T8, 120cm, 20W, kalt-weiß
- LED-Starter




Hinweis:
LED-Leuchtstoffröhren werden direkt mit 230V betrieben. Bitte beachten Sie die Anschlussbeispiele! Bei einigen Varianten ist es nicht ausreichend, den Starter auszutauschen, sondern die vorhandenen Vorschaltgeräte müssen entfernt werden.

Achtung! Die Umverkabelung (bei Vorinstallation eines EVGs) darf nur durch elektrotechnisch speziell ausgebildetes Fachpersonal erfolgen. Der Umbau hat gemäß der Vorschrift DIN 701/702 zu geschehen.
 

Anschlussbeispiele:
Leuchtstoffröhre mit KVG oder
VVG in Einzelschaltung

 Konventionelle Leuchtstoffröhre mit KVG oder VVG in Einzelschaltung

Werden LED-Röhren statt Leuchtstofflampen in Leuchten eingesetzt, welche zuvor mit einem Vorschaltgerät KVG oder VVG betrieben wurden, muss nur der Starter gegen die mitgelieferte LED-Starterüberbrückung getauscht werden.

 
Konventionelle Leuchtstoffröhre in
Duoschaltung mit KVG oder VVG

 Konventionelle Leuchtstoffröhre in Duoschaltung mit KVG oder VVG

Werden LED-Röhren statt Leuchtstofflampen in Leuchten eingesetzt, welche zuvor mit einem Vorschaltgerät KVG oder VVG betrieben wurden, muss nur der Starter gegen die mitgelieferte LED-Starterüberbrückung getauscht werden.

 
Konventionelle Leuchtstoffröhre in
Tandemschaltung mit KVG oder VVG

 Konventionelle Leuchtstoffröhre in Tandemschaltung mit KVG oder VVG

Werden LED-Röhren statt Leuchtstofflampen in Leuchten eingesetzt, welche in der Tandemschaltung betrieben wurden, muss neu verdrahtet und dann auch gleich das KVG bzw. VVG überbrückt werden.

 

 
Konventionelle Leuchtstoffröhre mit EVG in
Einzelschaltung

 Konventionelle Leuchtstoffröhre mit EVG in Einzelschaltung

Werden LED-Röhren statt Leuchtstofflampen in Leuchten eingesetzt, welche zuvor mit einem Elektronischem Vorschaltgerät EVG betrieben wurden, muss neu verdrahtet und das EVG abgeklemmt werden.

 

Bauart

230V
T8

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten; Mindestbestellwert 10 Euro
** Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand. Bei Expressversand gilt eine Lieferzeit von 1 Tag innerhalb Deutschlands (Montag bis Donnerstag). Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.
highlight-led
  • Bar bei Abholung
  • Lastschrift (nur Stammkunden)
  • Nachnahme
  • Überweisung
LED-FAQ
Kontakt
Über uns